Skip to main content

Inklusion

Seit vielen Jahren bieten unsere Kindertageseinrichtungen die Möglichkeit der gemeinsamen Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder.

Wir unterstützen in unserer pädagogischen Arbeit das gesamt gesellschaftliche Anliegen, ein selbstverständliches Miteinander im Alltag für alle zu erreichen. 

Die Stärken eines jeden Menschen sollen dabei Grundlage jedweder Betrachtung und Planung sein. So wird es möglich sein, jedem Kind in besonderer Weise gerecht zu werden. 

Zur inklusiven Arbeit gehört für uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Familien. Ein fachlicher Austausch mit Therapeuten, Ärzten und Fachkräften ist wichtig sowie die spontane und wahrnehmende Beobachtung der Kinder. Hieraus leiten sich individuelle und gruppenübergreifende Angebote ab.

Erst wenn es nicht mehr nötig ist, auf Inklusion gesondert aufmerksam zu machen, sind wir dabei, diese zu erreichen.